Freizeit und Sport

Wandern

Herrliche Ausblicke! Prämierte Wanderwege! Der Genuss von Natur und Freiheit!

Weitläufige Feld- und Wiesenlandschaften, Streuobstwiesen aber auch Wälder mit Bundsandsteinhöhen, tiefen Schluchten und Flussläufen prägen die interessante Wanderlandschaft des Saargaus und der Region. Ein vielseitiges Erlebnis für jeden Wanderfreund und Naturliebhaber. 

 

Wanderplan, Touren und weitere Informationen

Radfahren

Die Region Saargau und das Saarland mit dem Rad zu entdecken findet immer mehr Liebhaber. Gut ausgebaute und beschilderte Radwegenetze tragen dazu bei. Eine Radtour über den Saargau, entlang der Nied, Schlemmerradeln, Radeln an der Saar, Kulturradeln, Radeln entlang der Grenze... ob Genießer oder Sportler, es locken vielseitige Tourenangebote. Zwei beliebte und klassifizierte Wege sind der Saar- Radweg und der Saarland- Radweg.

 

Link zu den Tourenbeschreibungen

Schwimmen

In Waldnähe gelegen, mit weiträumigen Liegewiesen und ausreichend Schattenflächen besticht das beheizte Freibad durch seine wunderbare Lage und lädt zum Verweilen ein.

 

Link zum Wallerfanger Sport- und Freibad

Tennis

In ruhiger und idyllischer Lage finden Sie in der Wallerfanger Blaulochstraße eine sehr gepflegte und neu renovierte Tennisanlage. Durch ein Online- Buchungssystem können Sie bequem Ihren Tennisplatz reservieren. Mit 2 Indoor- und 6 Outdoorplätzen und modernen Umkleiden bietet die Anlage Tennisspaß für Jedermann. Für den gemütlichen Aufenthalt nach dem Match sorgt der Bar- und Bewirtungsbereich im Tenniscenter sowie die Terrasse.

 

Bequem buchen unter www.tenniscenter-wallerfangen.de

Fliegen und Fallschirmspringen

Nur Fliegen ist schöner!

Auf dem Flugplatz in Düren können Sie einmal so richtig abheben. Werden Sie  Pilot/in für Motorflugzeuge oder Motorsegler oder genießen Sie Rundflüge. Für die weiche Landung sorgt dann ein Fallschirmsprung. Angeboten werden Tandemsprünge oder erlernen Sie in der Fallschirmsportschule selbst das Fallschirmspringen. Für das leibliche Wohl sorgt die "Fliegerklause", eine gemütliche Gaststätte mit großer Terrasse, Spielplatz und Blick auf die Start- und Landebahn.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Fallschirmspringen

Golf

Die 18-Loch Meisterschaftsanlage liegt auf einem 340m hohen Plateau mit herrlichem Panoramablick auf das Saartal, den Hunsrück und das lothringische Hügelland. Sie wurde 1961 vom bekannten Golfplatzarchitekten Donald Harradine gebaut und 2001 auf den ersten 9 Bahnen von Thomas Himmel überarbeitet. Aufgrund seines Alters ist der Platz von altem Baumbestand optisch sehr reizvoll geprägt. Auf dem ca. 50 ha großen, hügeligen Gelände mit Spielbahnen und Grüns findet der Golfer mittelschwere Spielbedingungen vor. Durch seine raffiniert geschnittenen Fairways und strategisch angelegten Bunker, erfordert der Platz ein kontrolliertes und präzises Spiel. Abwechslungsreicher Baumbestand, künstliche Teiche und Biotope machen die Golfanlage zu einem absoluten Meisterschaftsplatz.

 

Link zum Golfclub Saarbrücken/ Golfplatz Gisingen

 

Modellflug

Auf dem Rammelfanger Modelflugplatz kommen Liebhaber des Modelflugsports auf ihre Kosten. Der Flugbetrieb ist für Motormodelle, Segler, Elektromodelle und Turbinenjets freigegeben. Starts und Landungen sind ohne Hindernisse aus 4 Richtungen möglich.
Das Fluggelände hat eine Länge von 170m und eine von Breite 75m.

 

Informationen zum Modelsportclub SERVO74 e.V. .

Emilianusstollen

Viel Wissenswertes erwartet den Besucher bei einer Führung durch den Emilianusstollen in St. Barbara. In diesem unveränderten und unberührten Bergwerk aus der Römerzeit wurde damals das Kupfermineral Azurit, heute auch bekannt als Halbedelstein Azurit- Malachit, abgebaut. Schon der Maler Dürer verwendete für seine Werke das Wallerfanger Blau.

Haus Saargau- Lothringer Bauernhaus

Das Haus Saargau gehört zu den wenigen, noch erhalteten Lothringischen Bauernhäusern im Saarland. Ein Haustyp, der vorwiegend zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert entstanden ist und früher Wohn- und Wirtschaftsteil, Mensch und Tier, unter einem Dach vereinte. Erkunden Sie das bäuerliche Museum mit Einrichtungsgegenständen und Möbelstücken aus dem 18. Jahrhundert, die Scheune und Stallungen mit Kamin- Taken- und Ofenplatten, als wichtige Zeugnisse der Lebensweise und Kultur damaliger Zeit und den schönen Bauerngarten mit Heilkräutern, Gewürzen und klassischen Bauerngartenpflanzen.

 

Lesen Sie mehr zum Haus Saargau

Sudelfels- Ein Quellheiligtum aus römischer Zeit

Die Ausgrabungsstätte "Sudelfels" zählt als geologisches Phänomen zu den wichtigsten Kultplätzen der römischen Zeit im Saarland. Als Ort der Ruhe und Besinnlichkeit ist er den Besuchern jederzeit frei zugänglich. Ein reizvoller Pfad führt zum Tempelbezirk am Sudelfels zwischen Ihn und Niedaltdorf.

 

Kontakt und Auskunft

Gemeinde Wallerfangen

Tourismus/ Kultur

Tel.: 06831/ 6809-16

Fax: 06831/ 6809-50

 

Tourismusverband

Landkreis Saarlouis

Kaiser-Wilhelm-Str. 4-6

66740 Saarlouis

Tel.: 06831/ 444-449

Fax: 06831/ 444-640

 

Tourismuszentrale Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 17

66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/ 92720-0

Naturpark Saar-Hunsrück

Aktueller Veranstaltungsplan!